Die Montagsfrage: Liest du Leseproben?

Auf die derzeitige Montagsfrage von Paperthin kann ich nur mit einem herzhaften JEIN antworten. Ebenso denkbar wäre eine "Ja, aber" oder ein "Nein, aber" oder ein völlig indifferentes "Ja, aber nein, aber ja". Aber bevor ich hier jetzt weiter herumstammele, komme ich zum Thema. Leseproben. Ich finde sie lästig und äußerst unbefriedigend. Wer behauptet, man könne nach 30 Seiten ein Buch einschätzen, der lügt. Ich habe schon einige Bücher gelesen, denen man etwas mehr Zeit geben muss. Manchmal muss man sich durch 100 Seiten quälen, bevor der Genuss losgeht. Mal, ehrlich, wer hätte denn bitte den Glöckner von Notre Dame gelesen, wenn er eine Leseprobe zur Verfügung gehabt hätte? Außer ein paar extrem an französischer Architektur um 1400 Interessierte sicher niemand. Dabei entwickelt sich darin nach 150 Seiten eine der intensivsten Liebesgeschichten der Literatur überhaupt. Kurz: Ich halte nichts von Leseproben.



ABER

Je länger ich blogge, desto mehr realisiere ich, dass ich mir überbordende Neugier nicht mehr leisten kann. Ich kann nicht jedes Buchprojekt per se für eine interessante Sache halten, der ich meine volle Aufmerksamkeit schenken sollte. Das Leben lässt mir einfach nicht genug Zeit, um jedes Buch zu lesen, das es gibt. Darum muss ich auswählen. Je mehr Anfragen ich erhalte, desto mehr muss ich aussortieren. So ungern ich es mir auch eingestehe, ich habe einfach nicht mehr genug Zeit, um das Risiko eines schlechten Buches auf mich zu nehmen. Also muss ich es klein halten. Eine Möglichkeit dazu bieten Leseproben, Zusammenfassungen und Buchhomepages. Und so lese ich diese immer öfter, um Zeit zu sparen und potentielle Enttäuschungen von vornherein auszuschließen. Dass ich damit auch Perlen disqualifiziere, die ihren Glanz erst dann entfalten, wenn man sich durch eine dicke Schicht Dreck gearbeitet hat, nehme ich in Kauf - wenn auch äußerst ungern.

Posted in , . Bookmark the permalink. RSS feed for this post.

Leave a Reply

Search

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark. Converted by LiteThemes.com.