10 Gründe, warum man Jenny Lawsons "Das ist jetzt nicht wahr, oder?" lesen muss

Am geliebt-zerrütteten Erscheinungsbild
erkennt ihr schon,
dass dieses Buch gelesen werden muss
Ich habe ein neues Lieblingsbuch. Es ist pink, hat ein ausgestopftes Eichhörnchen im Shakespeare-Look auf dem Cover und es macht mich furchtbar traurig, es schon zu Ende gelesen zu haben. Ich spreche von Jenny Lawsons "Das ist jetzt nicht wahr, oder?", dem ersten und bisher einzigen Werk von "The Bloggess", einer der erfolgreichsten Bloggerinnen Amerikas. Warum man dieses Buch unbedingt lesen sollte? Genau das erfahrt ihr hier.


1. Es ist in einer furchtbar dummen Kritik in der Zeit verrissen worden (die Kritik findet ihr hier, meinem Ärger darüber habe ich hier Luft gemacht)
2. Es ist das innovativste Buch, das ich seit langem gelesen habe
3. Man muss diese soziopathische Protagonistin einfach mögen, die furchtbar schlecht im Haushalt ist, an Monster glaubt und jedes muntere Partygespräch in peinliches Schweigen verwandeln kann
4. Es ist eine Mischung aus Ally McBeal und Desperate Housewifes mit einem Hauch Adams-Family-Flair
5. Man kann es nur lieben oder hassen - dazwischen gibt es nichts
6. Es ist ein wahrhafter Poproman
7. Eigene Neurosen erscheinen einem plötzlich ganz klein
8. Es ist witzig
9. Es ist soooooo witzig
10. Also ich meine witzig im Sinne von man muss unwillkürlich laut lachen, unabhängig davon, ob man zu hause auf dem Sofa oder in der U-Bahn sitzt

P.S. Außerdem steht auf dem Klappentext eine Leseempfehlung von Miss Lawsons Frisör Jesus (der sich vom altbekannten Jesus durch die Aussprache unterscheidet... was ihn wiederum mit Madonnas Ex-Toy-Boy verbindet).
P.P.S. Okay, das war jetzt Grund 11 - sorry
P.P.P.S. Das war jetzt der letzte Post in dem ihr unter meiner neuen Vorliebe für P.S.s leiden musstet - versprochen!

Darum stürme deine Lieblingsbuchhandlung, suche nach diesem Buch, lies es und (das Wichtigste) erzähle mir alles darüber, was du dazu sagst!

Wenn dir mein Post gefallen hat, kannst du deinen nächsten Buch-Einkauf gleich über diesen Link starten: 
Für Leser aus der Schweiz geht es hier entlang: 

Ich darf mich über eine kleine Provision von Bücher.de oder Bol.ch freuen und du bezahlst nichts extra.


Posted in , , , , , . Bookmark the permalink. RSS feed for this post.

Leave a Reply

Search

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark. Converted by LiteThemes.com.