Hohe Kante Challenge 2013

Hier kommt noch ein kurzer Challenge-Update-Post, damit ihr auch sehen könnt, dass ich nicht schwächele. Ich habe im Januar acht Bücher gelesen und - da ich noch voll motiviert bin - für jedes Buch 5 Euro in meine Challenge-Kistchen gesteckt. Nicht ganz so fleißig war ich mit den Rezensionen, denn zwei Bücher blieben unrezensiert. Das lag allerdings daran, dass es sich bei einem um ein Fachbuch handelt und ich das andere gerade erst zu Ende gelesen habe. So oder so, hier kommen meine Januar-Lektüren:

Thorwald Börner: mein Bruder, der Nichtraucher - Geschichten aus der Psychiatrie
Max Bronski: Der Tod bin ich - Wissenschaftskrimi um einen theoretischen Physiker, der die "Weltformel" fand
Paul Cleave: der siebte Tod - Neuseelandkrimi, der einen Blick in die Psyche eines Serienmörders wirft
Volker Kutscher: Der nasse Fisch - Kriminalroman aus dem Berlin der 20er Jahre
Anthony McCarten: Ganz normale Helden
Paddy Richardson: Der Frauenfänger - Neuseelandkrimi zum Thema Resozialisierung von Sexualstraftätern
Jill Walker Rettberg: Blogging - Wissenschaftliche Untersuchung eines Internetphänomens
Timur Vermes: Er ist wieder da - Was wäre, wenn Hitler wieder auferstehen würde und keiner nähme ihn ernst

Wenn dir mein Post gefallen hat, kannst du deinen nächsten Buch-Einkauf gleich über diesen Link starten:
Bücher portofrei bestellen!
Jetzt bei www.buecher.de!

 Ich darf mich über eine kleine Provision freuen und du bezahlst nichts extra.

Posted in . Bookmark the permalink. RSS feed for this post.

3 Responses to Hohe Kante Challenge 2013

  1. Jaaaa, so das tolle Kino-Jahr auch mit kokowääh 2 das ja nächste Woche anläuft :)
    & dankeschön, das hatte ich gehofft :)

    AntwortenLöschen
  2. 5 € für ein Buch ...dann mal ran ans Buch :P Viel Spaß , hoffe du packst das :D Von denn Geld heißt es dann wieder ... neue Bücher !!! & die uns dann alle zeigen ;) Bin gleich mal deine 110 Leserin geworden , Yehii . Würde mich riesig freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest , schön hast du es hier auf jeden Fall !
    LG Jenny :)
    http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem Buch "Mein Bruder, der Nichtraucher" hatte ich nicht ein Sachbuch über die skandalösen Umstände in der Psychiatrie erwartet. Das sollte man unbedingt mal gelesen haben, um mitreden zu können.

    AntwortenLöschen

Search

Swedish Greys - a WordPress theme from Nordic Themepark. Converted by LiteThemes.com.